Zum Inhalt

Zur Navigation

Zahnbehandlung bei Tierärztin Diplom Tierärztin CCRP Jutta Schlapschy

Ein gesundes Gebiss und intakte Zähne sind für Hunde, Katzen und andere Haustiere essentiell für die ganzheitliche Gesundheit. Falsches Futter, Gebissfehlstellungen oder unbehandelte Verletzungen im Mundraum können Probleme verursachen, die das Wohlbefinden Ihres Tieres stark beeinträchtigen. Damit Zähne und Gebiss nicht zum Ausgangspunkt unterschiedlicher Krankheiten werden, sollten die Kontrollen der Zähne regelmäßig stattfinden.


Zahnschmerzen und Zahnfleischentzündungen bei Tieren erkennen

Tiere leiden unter Zahnschmerzen – zeigen dies aber häufig nicht sehr deutlich. Denn der natürliche Instinkt lässt sie lange Zeit weiterhin Nahrung aufnehmen. Damit Zahn- und Zahnfleischprobleme dennoch frühzeitig erkannt werden, empfehlen wir eine regelmäßige Untersuchung der Zähne. Sollte Ihr Tier Nahrung verweigern, unangenehm aus dem Maul riechen oder Schwellungen im Backenbereich haben, sollten Sie schnell einen Termin in der Tierarztpraxis Dr. Schlapschy vereinbaren.

Zahnpflege und Zahnbehandlung bei Tieren

Besonders unsere älteren Haustiere haben oft Zahnstein, der mit einem Ultraschallgerät entfernt werden sollte, bevor weitere Probleme daraus entstehen. Lockere oder eitrige Zähne müssen extrahiert werden.

DIPL. TA CCRP Jutta Schlapschy

Bahnhofstraße 35
7443 Rattersdorf

Mobiltelefon +43 699 11804685

%74%69%65%72%61%72%7A%74%2E%73%63%68%6C%61%70%73%63%68%79%40%67%6D%61%69%6C%2E%63%6F%6D

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 bis 11:00 Uhr
16:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 bis 11:00 Uhr

Notruf:
0699 118 046 84*